Seidack Friseur & Kosmetik

Pflege von Kopf bis Fuß.

Öffnungszeiten:

Mo.: 8:30 - 16:00 Uhr
Di. - Fr.: 8:30 - 18:00 Uhr
Sa: 8:00 - 12:30 Uhr

Leistungen

Friseur

  • Herren - Trockenschnittab 12€
  • Herren - Nassschnittab 16€
  • Pflege & Haarwasserab 3€
  • Damen - Haarschnittab 30€
  • Föhnenab 17€
  • Färbenab 30€
  • Strähnenab 28€
  • Kinder - Haarschnittab 8€
  • Hausbesucheab 25€

Kosmetik-Behandlungen

  • Akneab 20€
  • Fruchtsäureab 80€
  • Liftingab 80€
  • Needling / Anti-Agingab 130€
  • Spezielle Hauttypenab 45€
  • Make upab 12€
  • Maniküreab 20€
  • Pediküreab 22€

Salon

Einen frischen Empfang bereitet der Salon nach einer Komplettrenovierung seinen Kunden. Dieser strahlt mit seinen sanften Farbtönen an den Wänden Ruhe und Entspannung aus. Die Lage ist sehr zentral ,einfach und gut zu erreichen.

Mitarbeiter

Doreen Seidack

Kosmetikmeisterin seit 1990
Kosmetik, Maniküre und Pediküre auch für Diabetiker

Katrin Ganzer

ist seit 20 Jahren im Geschäft tätig
Technische Leiterin, Spezialistin für Schnitt und Farbe sowie Herren-Frisuren

Anja Grube

Seit 2 1/2 Jahren im Team
Kreatives Arbeiten, Stärken, Schnitt, Dauerwelle, Farbe, Maniküre, Make up

Produkte

Baborprodukte sind ausschließlich Naturprodukte, die durch spezielle Wirkstoffe die Haut vor vorzeitiger umweltbedingter Hautalterung schützen.Wirkstoffe z.B Arganöl
Granatapfelextrakt, Hyaluronsäure,Vitamin A,C,E, Retinol

Londa Produkte speziell für die Pflege von jedem Haar, durch nährende, feuchtigkeitsspendende und stärkende Inhaltsstoffe , z.B Arganöl ,Macadamianuss, Jojoba, bambus
Ingwer ,Seide,Honig,Mango

Meinungen

Der Friseur- und Kosmetiksalon Seidack in Neuruppin - klein aber fein - !
Die freundliche und kompetente Bedienung durch Fachpersonal sowie guter Service wird von den teils langjährigen Kunden sehr geschätzt.
L. Völker
Der Friseur- und Kosmetiksalon Seidack in Neuruppin - klein aber fein - !
Die freundliche und kompetente Bedienung durch Fachpersonal sowie guter Service wird von den teils langjährigen Kunden sehr geschätzt.
L. Völker